TSV Ebenhausen 1920 e.V.
TSV Ebenhausen 1920 e.V.
TSV Ebenhausen 1920 e.V.

Tischtennis-Open

Eine Tischtennis-Abteilung gibt es beim TSV Ebenhausen lange nicht mehr.

Die Liebe zum Sport an der grünen Platte hat aber überdauert, sodass in jedem Jahr die Fußballabteilung in der spielfreien Zeit vor Weihnachten ein offenes Tischtennisturnier ausrichtet. Die Teilnehmerzahl schwankt zwischen 7 und 25, alle Spieler stehen aber immer mit viel Spaß an der Platte.

Tischtennis-Open 2015

Souverän sicherte sich auch in diesem Jahr Thomas Hennig Platz 1 bei den Tischtennis-Open des TSV Ebenhausen. Leider ließ die Teilnehmerzahl etwas zu wünschen übrig, aber die sieben, die den Weg in die Halle fanden, hatten sichtlich Spaß und genossen die Spiele an der grünen Platte. Hinter Thomas Hennig sicherte sich Holger Zwirlein den zweiten Platz vor Matthias Dees und Steffen Rauh. Auf die weiteren Plätze kamen Benedikt Bausewein, Christina Dees und Jonas.

Die sieben Teilnehmer
Die Sieger v.l.: Matthias (3. Platz), Thomas (1. Platz) und Holger (2. Platz)

Tischtennis-Open 2014

Thomas Hennig heißt der neue und alte Tischtennis-Vereinsmeister beim TSV Ebenhausen. Der Wettbewerb für Hobbyspieler, ausgerichtet von der Fußball-Abteilung, wird traditionell unmittelbar vor Weihnachten ausgetragen. Es wurde wieder an fünf Platten parallel gespielt, ehe nach über drei Stunden der Sieger ermittelt war. In einem hochklassigen Endspiel hatte Thomas Hennig das bessere Ende gegen Hartmut Schreiber. Das Spiel um Platz drei gewann Holger Zwirlein.

 

Die Teilnehmer:

Der 1. bis 3. Platz

Tischtennis-Open 2013

Thomas Hennig heißt der neue Tischtennis-Vereinsmeister beim TSV Ebenhausen. Der Wettbewerb für Hobbyspieler, ausgerichtet von der Fußball-Abteilung, wird traditionell unmittelbar vor Weihnachten ausgetragen. An fünf Platten wurde parallel gespielt, ehe nach über drei Stunden der Sieger ermittelt war. In einem hochklassigen Endspiel hatte Thomas Hennig das bessere Ende gegen Julian Wahler und tritt damit die Nachfolge von Hartmut Schreiber an. Das Spiel um Platz drei gewann Stefan Seufert gegen Elio Trasente. Dass sich auch interessierte Beobachter in der Halle einfanden, unterstreicht die Beliebtheit dieser Veranstaltung. Eine Tischtennis-Abteilung gibt es beim TSV Ebenhausen lange nicht mehr. Die Liebe zum Sport an der grünen Platte hat aber überdauert.

 

Die Teilnehmer:

von links: Julian, Saki, Elio, Tom, Stefan, Tanne, Mimi, Chrissi, Betti, Sebbi, Matze nicht im Bild (weil hinter dem Fotoapparat): Schnitz

Die Ergebnisse der Vorrunde (jeder gegen jeden):

Betti

-

Elio

0

:

2

 

Tom

-

Julian

2

:

1

Saki

-

Stefan

0

:

2

 

Schnitz

-

Saki

0

:

2

Julian

-

Schnitz

2

:

0

 

Stefan

-

Elio

1

:

2

Sebbi

-

Tom

0

:

2

 

Betti

-

Tanne

0

:

2

Mimi

-

Matze

2

:

1

 

Matze

-

Chrissi

2

:

0

Chrissi

-

Tanne

0

:

2

 

Tom

-

Mimi

2

:

0

Betti

-

Saki

1

:

2

 

Schnitz

-

Sebbi

2

:

0

Julian

-

Elio

2

:

0

 

Stefan

-

Julian

0

:

2

Sebbi

-

Stefan

2

:

2

 

Elio

-

Saki

2

:

0

Mimi

-

Schnitz

2

:

0

 

Betti

-

Matze

0

:

2

Chrissi

-

Tom

0

:

2

 

Tom

-

Tanne

2

:

0

Tanne

-

Matze

2

:

0

 

Schnitz

-

Chrissi

2

:

0

Betti

-

Julian

0

:

2

 

Stefan

-

Mimi

2

:

0

Sebbi

-

Saki

1

:

2

 

Elio

-

Sebbi

2

:

1

Mimi

-

Elio

0

:

2

 

Saki

-

Julian

0

:

2

Chrissi

-

Stefan

0

:

2

 

Betti

-

Tom

0

:

2

Tanne

-

Schnitz

2

:

0

 

Schnitz

-

Matze

2

:

0

Matze

-

Tom

0

:

2

 

Stefan

-

Tanne

2

:

1

Betti

-

Sebbi

0

:

2

 

Elio

-

Chrissi

2

:

1

Mimi

-

Julian

0

:

2

 

Saki

-

Mimi

0

:

2

Chrissi

-

Saki

1

:

2

 

Julian

-

Sebbi

2

:

0

Tanne

-

Elio

2

:

1

 

Betti

-

Schnitz

1

:

2

Matze

-

Stefan

0

:

2

 

Stefan

-

Tom

2

:

1

Tom

-

Schnitz

2

:

0

 

Elio

-

Matze

2

:

0

Betti

-

Mimi

0

:

2

 

Saki

-

Tanne

1

:

2

Chrissi

-

Sebbi

1

:

2

 

Julian

-

Chrissi

1

:

0

Tanne

-

Julian

0

:

2

 

Sebbi

-

Mimi

0

:

2

Matze

-

Saki

2

:

0

 

Betti

-

Stefan

0

:

2

Tom

-

Elio

1

:

2

 

Elio

-

Schnitz

2

:

0

Schnitz

-

Stefan

0

:

2

 

Saki

-

Tom

0

:

2

Betti

-

Chrissi

0

:

2

 

Julian

-

Matze

2

:

0

Tanne

-

Mimi

2

:

1

 

Sebbi

-

Tanne

0

:

2

Matze

-

Sebbi

2

:

0

 

Mimi

-

Chrissi

2

:

0

 

Platzierungen nach den Vorrundenspielen:

   

Spiele

Punkte

s

u

n

1

Julian

11

20

10

0

1

2

Tom

11

18

9

0

2

3

Stefan

11

18

9

0

2

4

Elio

11

18

9

0

2

5

Tanne

11

16

8

0

3

6

Mimi

11

12

6

0

5

7

Matze

11

8

4

0

7

8

Schnitz

11

8

4

0

7

9

Saki

11

8

4

0

7

10

Sebbi

11

4

2

0

9

11

Chrissi

11

2

1

0

10

12

Betti

11

0

0

0

11

Endspiel:               Julian – Tom  0 : 2

Spiel um Platz 3:    Stefan – Elio  2 : 0

Unser Bild zeigt die Bestplatzierten bei der Vereinsmeisterschaft mit (von links) Vereinsmeister Thomas Hennig, Julian Wahler (2.), Stefan Seufert (3.) und Elio Trasente (4.)

Tischtennis-Open 2012

Eine Tischtennis-Abteilung gibt es beim TSV Ebenhausen lange nicht mehr.

Die Liebe zum Sport an der grünen Platte hat aber überdauert, sodass sich zu den 7. Vereins-meisterschaften ein Rekord-Starterfeld von 25 Personen in der Turnhalle eingefunden hatte, darunter fünf Spielerinnen der Fußball-Abteilung.

In der Hobbygruppe wurde ebenso im Modus „Jeder gegen jeden gespielt“ wie bei den „Profis“, die in einem Halbfinale und Finale schließlich den Vereinsmeister ausspielten.

 

Der Titel ging an Favorit Hartmut Schreiber. Auf den Plätzen folgten Julian Wahler, Turnier-Organisator Thomas Hennig und Christian Engert.

 

Die Platzierungen: 1. Hartmut Schreiber, 2. Julian Wahler, 3. Thomas Hennig, 4. Christian Engert, 5. Thomas Tannhäuser, 6. Stefan Seufert, 7. Elio Trasente, 8. Christian Seufert, 9. Wolfgang Schneider, 10. Stefan Hilpert, 11. Alex Geiger, 12. Stefan Plescher, 13. Jürgen Schmitt, 14. Miriam Wahler, 15. Matthias Dees, 16. Steffen Rauh, 17. Saki Gretsistas, 18. Roland Zimmermann, 19. Ludwig Krämer, 20. Ralf Karch, 21. Christina Dees, 22. Martina Rauh, 23. Bettina Mehn, 24. Katja Herterich, 25. Carlo Schneider.

Gruppenfoto der Teilnehmer

Tischtennis-Open 2011

Mit 19 Teilnehmern hervorragend besucht war die traditionell von der Fußball-Abteilung ausgerichtete Tischtennis-Vereinsmeisterschaft des TSV Ebenhausen. Fast vier Stunden wurde in der Turnhalle um Satz und Sieg gekämpft, ehe die Titelträger gefunden waren.

 

Bei den "Profis" setzte sich im Finale Hartmut Schreiber gegen Anja Mörseburg durch, bei den "Amateuren" verteidigte Thomas Hennig seinen Titel mit dem Endspiel-Erfolg über Stefan Andreicovits. 

 

Auf den Plätzen folgten Christian Burigk, Thomas Tannäuser, Elio Trasente, Tim Kennaugh, Stefan Seufert, Sebastian Dees, Fabian Wahler, Robin Siegel, Christian Seufert, Matthias Dees, Christof Krämer, Stephan Kuhn, Saki Gretsistas und Ludwig Krämer.

hintere Reihe von links: Matthias Dees, Robin Siegel, Tim Kennaugh, Christof Krämer, Sebastian Dees, Thomas Tannhäuser, Christian Seufert, Anja Mörseburg, Stephan Kuhn, Hartmut Schreiber; vorne von links: Thomas Hennig, Stefan Andreicovits, Christian Buri
Die Finalisten im Amateuer-Bereich und in der Profi-Gruppe: ganz links Stefan Andreicovits & ganz rechts Thomas Hennig (Amateur-Bereich); in der Mitte links Anja Mörseburg und direkt daneben Hartmut Schreiber (Profi-Gruppe)

So könnte auch Ihre Werbung auf jeder unserer Seiten aussehen! Interesse?

Dann melden sie sich per Mail an: vorstand@tsv-ebenhausen.net


E-Mail

Anfahrt