TSV Ebenhausen 1920 e.V.
TSV Ebenhausen 1920 e.V.
TSV Ebenhausen 1920 e.V.

Chronik der AH - Abteilung

Die Abteilung "Alte Herren", kurz "AH" genannt wurde 1976 von einem Kreis ehemaliger aktiver Fußballer ins Leben gerufen. Treibender Motor in der Gründungsphase war unser ehemaliger Torhüter Karl-Josef Schräer, der sowohl den Spielbetrieb als auch gesellige Veranstaltungen für die AH-Mitglieder initiierte.

Die AH-Abteilung, die heute insgesamt 54 aktive und passive Mitglieder umfasst, stellt eine tragende Säule im intakten Vereinsleben des TSV Ebenhausen dar. Die Verantwortung für diese Abteilung wurde bzw. wird von folgenden Vereinsmitgliedern wahrgenommen:

1976 - 1977  Karl-Josef Schräer
1978 - 1984 Albert Schmid
1985 - 1998 Klaus Waltinger
1999 - 2009

Ludwig Sauer

2009 - 2015

Thomas Mehn

2016 - heute

Bernd Graskamp

 

 

 

Neben den fußballerischen Aktivitäten hat unser ehemaliger Abteilungsleiter Klaus Waltinger vor allem im geselligen Bereich neue Akzente gesetzt. Die hier aufgeführten Veranstaltungen und Ausflüge erheben dabei keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

 

Gesellige Veranstaltungen:

 

Kreuzbergwanderung, Skiwochenende, Wanderwochenende, Familienradtour, Kegeln, Tagesausflüge, Hochgebirgstour, Besuch von Bundesligaspielen, Preisschafkopf, uvm.

Im sportlichen Bereich beteiligt sich eine AH-Mannschaft beim Drei-Königs-Hallenfußballturnier der AH-Mannschaften des FC Eltingshausen, beim BGS-Hallenfußballturnier der AH-Mannschaften und beim AH-Großgemeindepokalturnier, das alljährlich in einem der Ortsteile der Großgemeinde Oerlenbach stattfindet.

Das Hallenturnier beim BGS konnte unsere AH-Mannschaft bisher viermal gewinnen. Nach den Erfolgen in den Jahren 1977, 1985 und 1999 gelang es auch im Jahr 2001 nach sehr spannenden Spielen den Pokal wieder nach Ebenhausen zu holen.

Bis zum Jahr 2002 trug die Mannschaft in den Monaten März bis Oktober Fußballspiele gegen befreundete AH-Mannschaften aus, im Jahr 2001 durch Unterstützung einiger AH-Spieler aus Maibach. Leider wurde die Spielerdecke immer kürzer, so dass im Jahr 2002 erstmals keine Fußballfreundschaftspiele geplant sind.

 



Großgemeindepokal für AH-Mannschaften


Auch die AH-Mannschaft des TSV Ebenhausen setzte sich in 2008 die Fußball-Krone der Großgemeinde auf. Obwohl in Rottershausen alles andere als komplett angetreten, holte sich die Truppe um Helmut "Fuzzy" Rauh zum ersten Mal in der Geschichte diesen Titel nach Siegen über Gastgeber Rottershausen und Oerlenbach sowie einem Remis gegen Eltingshausen.



Unser Siegerbild zeigt
(hinten, von links) Reinhard Landgraf (FC Einigkeit Rottershausen), Peter Sieber, Helmut Rauh, Klaus Katzenberger, Peter Wahler, Jürgen Goldfuß, Thomas Tannhäuser und Thomas Mehn

sowie (vorne, von links) Adeolu Olanigan, Manfred Müller, Roland Zimmermann, Jürgen Schmitt und 1. Bürgermeister Siegfried Erhard sowie
(liegend) Martina Rauh, Katja Herterich und Elisa Lutz.

(Text/Foto: Stefan Geiger)

So könnte auch Ihre Werbung auf jeder unserer Seiten aussehen! Interesse?

Dann melden sie sich per Mail an: vorstand@tsv-ebenhausen.net


E-Mail

Anfahrt